FH Bielefeld erhält Förderpreis des DVKC

» Artikel veröffentlicht am 02.02.2012, von in der Kategorie "Allgemein"

Erstmals verlieh der DVKC einen Förderpreis für innovative Controlling- und Management Projekte in der Gesundheitswirtschaft. Der 1. Preis ging in diesem Jahr an Prof. Dr. Heiko Burchert (FH Bielefeld) für sein innovatives telemedizinisches Schulungsprojekt

 

Controllertag 2012Verleihung des DVKC-Förderpreises

von links Prof. Dr. Björn Maier, Vorstandsvorsitzender des DVKC e. V.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Horvath,

Ehrenvorsitzender des wissenschaftlichen Beirates des DVKC e. V.

Preisträger:

1. Preis: Prof Dr. rer. pol. Heiko Burchert,

Fachhochschule Bielefeld, FB Wirtschaft und Gesundheit,

2. Preis Dr. med. Claus Wolff-Menzler,

Universitätsmedizin Göttingen,

3. Preis Stellv. Vorstand Jens Posluschny

stellvertretend für Dipl.-Kfm. Klaus Emmerich, Kommunalunternehmen “Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach” St. Anna Krankenhaus,

Neben einer deutlich gewachsenen Ausstellung mit attraktiven Industriepartnern war auch der KKC als Dachverband und Kooperationspartner des DVKC sichtbar und aktiv vertreten. Beide Verbände informierten über die Attraktivität der Zusammenarbeit und über die Vorteile und Inhalte ihrer Kooperation. Gemeinsame Überzeugung ist:

Ein starkes Netz macht mit den richtigen Partnern noch stärker.

Im nächsten Jahr feiert der Krankenhaus-Controller-Tag sein 20. Jubiläum:

9. und 10. Mai im Hotel Abion Spreebogen Waterside in Berlin Alt Moabit.